• Mein Buch "Systemkrise als Chance - Mut und Vertrauen für neue Visionen (Juni 2020)

erscheint demnächst und kann jetzt bereits als eBook gelesen werden: https://www.amazon.de/Systemkrise-als-Chance-Vertrauen-Visionen-ebook/dp/B08B4554VW/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=Systemkrise+als+chance&qid=1593377387&sr=8-1

 

 

  • Korrupte, narzisstisch gestörte Politiker verraten alle wesentlichen Interessen ihres eigenen Landes (Juni 2020)

Als Lakaien des US-Imperiums handeln sie ständig aktiv gegen den Frieden und gegen den wirtschaftlichen Austausch sowie die Freundschaft mit Russland - für alle, die es immer noch nicht wissen gibt Sahra Wagenknechts "Wochenschau" hier einen ausgezeichneten Überblick: https://www.youtube.com/watch?v=R3T9YKho2Yk

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen der Mainstream-Medien-Propaganda fragen Sie Ihren Verschwörungstheoretiker oder Ihre Verschwörungsmystikerin!  https://www.youtube.com/watch?v=t7_sLtCKULE und https://www.youtube.com/watch?v=n4FbiMM_nYE

bzw. zu den psychologischen Hintergründen der Situation, tiefgründig erklärt von Dr. Maaz: https://www.youtube.com/watch?v=ZngT6ispA1w  

 

 

  • Die Bündelung von Macht in den Händen sehr weniger, sehr vermögender, nicht demokratisch gewählter Menschen nimmt dramatisch zu (Juni 2020)

Ein Artikel von Christian Kreiß über die Folgen der aktuellen Maßnahmen weltweit: https://www.rubikon.news/artikel/das-corona-regime

Warum Rassismus im Wesentlichen durch das Wirtschaftssystem entsteht, das auf Ausbeutung, Ungleichheit, Imperialismus und Reichtumskonzentration ausgerichtet ist, erklärt ein Artikel von Vivian Dittmar: https://ethik-heute.org/rassismus-lasst-uns-ehrlich-sein-2/

 

 

  • Über Geburtenkontrolle, Bevölkerungskontrolle, digitale Identität und wie wir George Orwell noch übertreffen... (Juni 2020)

https://www.youtube.com/watch?v=R76uEishzD0

 

 

  • Gekaufte Medien, gekaufte Experten, Institutionen und Regierungen (Juni2020)

Das absurde Theater geht weiter, nächster Akt: https://www.youtube.com/watch?v=u4jhdC-6BDY

Tiefe Einblicke in den Sumpf der geschmierten Berichterstatter und Entscheidungsträger:

Me, Myself and Media 57: https://www.youtube.com/watch?v=4UwGkif2w-s 

 

 

  • Zeitqualität-Themen erklärt von Silke Schäfer: Klarheit finden, männliche und weibliche Energie miteinander verbinden, Identifikationen und alte Weltbilder verabschieden

https://www.youtube.com/watch?v=eTIOMbmqhSg

 

 

  • Lernen, Position zu beziehen - Über die spirituelle Bedeutung der Situation (Juni 2020)

Anke Evertz erklärt, worum es aus ihrer Sicht jetzt geht: die eigene Kraft und das eigene Potenzial aktiv in die Gesellschaft einbringen, anstatt weiterhin die Verantwortung bequem an "Machthaber" abzugeben: https://www.youtube.com/watch?v=gH3Cd0yjlXc

 

 

  • Neues zum Thema Impfungen und tödliche Medikamente (Juni 2020)

Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg beim RUBIKON: https://www.youtube.com/watch?v=Vaw_3F3Kq50

Eine genaue Erklärung zu "Risiken und Nebenwirkungen" genetischer Impfstoffe: https://www.youtube.com/watch?v=5AwcvGUoUGw

 

 

  • Mein ausführlicher Artikel über das Treiben der Oligarchen, die "Übung 201" und die Notwendigkeit einer neuen Wirtschaftsordnung (Mai 2020)

https://www.sein.de/corona-krise-als-chance/

 

 

  • Was die kürzlich gegründete neue US-Behörde NSCAI mit dem aktuellen Geschehen zu tun hat (Mai 2020):

https://www.youtube.com/watch?v=rma9Hg4GUbk

 

 

  • Demokratie und Grundgesetz schützen und eine neue Wirtschaftsordnung einfordern (April 2020, Mai 2020)

Dafür brauchen wir jetzt gute Initiativen - etwa die Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand: https://www.nichtohneuns.de/

Die Partei Widerstand2020 soll eine "Mitmach-Partei" werden und hat deshalb noch kein Programm - aber das Ziel, Freiheit und Demokratie herzustellen: https://www.widerstand2020.de/ Ein ausführliches Interview mit Bodo Schiffmann gibt es bei KenFM unter https://www.youtube.com/watch?v=3WS7JJIZ4WY Fakten und Zahlen aktuell auf dem Kanal Schwindelambulanz Sinsheim: https://www.youtube.com/watch?v=PIK0gwMvzS8

Der Verein zur Förderung des gesunden Menschenverstandes in Politik und Wirtschaft ist eine Bürgerbewegung, die von Lothar Hirneise initiiert wurde, der bereits durch sein visionäres Krebs-Heil-Zentrum bekannt wurde. Website: https://ichbinanderermeinung.de/ Interview mit Lothar Hirneise: https://kenfm.de/am-telefon-zu-tschuess-parteiendemokratie-lothar-hirneise/

 

Der parasitäre "Casino-Kapitalismus", der mit der Bankenrettung nur noch weiter verschärft wurde, steht vor dem Totalkollaps - und das ist wahrscheinlich der Hauptgrund für die Corona-Inszenierung. Ernst Wolff erklärt, wie die Finanzeliten letzlich vom Crash profitieren, falls es ihnen gelingt, die Menschen irrezuführen und nach einer Währungsreform einen Reset des kranken Systems zu erreichen (doch der Plan geht wohl nur auf, wenn die Dummheit der Massen tatsächlich grenzenlos ist :-)  )

https://www.youtube.com/watch?v=iat3x0Nvrmo

Warum wir einen Corona-Untersuchungsausschuss brauchen - und warum ein Ehepaar sich anscheinend die Welt kaufen kann - und wie die Gesundheitsdiktatur vorbereitet wird: https://www.youtube.com/watch?v=DxzMpNoZOL0

Warum es die Bio-Produkte von Attila Hildmann jetzt nicht mehr im Handel zu kaufen gibt, weil er öffentlich seine Meinung sagte - und weitere Konsequenzen: https://www.youtube.com/watch?v=a0vym5KFbGI

Und wo man seine veganen Produkte noch bestellen kann, falls man ihn unterstützen will: https://www.attilahildmann.de/

 

 

  • Rechtsanwältin kaltgestellt - Journalisten bekämpft - Demokratie schon kollabiert? (April 2020)

Rechtsanwältin Beate Bahner hat zum Widerstand nach Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz aufgerufen. (Inhalt des Art. 20: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html). Zudem rief sie zu Demonstrationen auf und versuchte, beim Bundesverfassungsgericht die Aufhebung aller Grundrechtseinschränkungen zu erwirken. Danach erlebte sie nicht nur die vorübergehende Abschaltung ihrer Website, sondern wurde auch auf brutale Weise festgenommen und psychiatrisch inhaftiert. Ihr eigener Bericht dazu: https://www.youtube.com/watch?v=l8cYVPthUEQ

Im kenfm "Standpunkte": https://www.youtube.com/watch?v=DCn6geRBYPY

Mehr über Bill Gates "philantropische" Impfprogramme - und deren Folgen: https://www.youtube.com/watch?v=jTBwOB9SZ6Q

Wie andersdenkende und investigative Journalisten um ihre Existenz gebracht werden sollen, damit nur noch eine einzige Meinung verbreitet wird, und wie Dänemark zum totalitären Staat mutiert, erklärt Kilez More: https://www.youtube.com/watch?v=rRAUWYRuc10

Susanne Lohrey erklärt das Stockholm-Syndrom und das Schlafschaf-Phänomen: https://www.youtube.com/watch?v=l18zTK-O7_M

 

Möge die Menschheit erwachen!

 

 

  • Die Geschichte dient auch dazu, um ein großes globales Überwachungsprojekt voranzutreiben (April 2020)

Hier ist Wachsamkeit geboten! https://www.youtube.com/watch?v=keaq6pHSM4U

 

 

  • Es wird gelogen und verschleiert, dass sich die Balken biegen (April 2020)

US-Amerikanische Bürger-Jorunalisten filmten mit Handys die angeblich überlasteten Krankenhäuser: https://www.youtube.com/watch?v=5pIMD1enwd4

Sogar die FAZ merkt inzwischen an, dass die statistischen Informationen falsch vermittelt wurden (und führt dies freilich nicht auf Absicht, sondern auf Dummheit der verantwortlichen Entscheidungsträger zurück): https://zeitung.faz.net/faz/politik/2020-04-02/5fdc6dbc9932cac7a4e584f88b318470/?utm_source=pocket-newtab

Statistikprofessor Gerd Bosbach beklagt ebenfalls den irreführenden Umgang mit der Statistik: https://www.youtube.com/watch?v=EO846gy4VLo

Eine Analyse zur Rolle der Medien und zum "Strategiepapier" von Angela Mahr: https://www.rubikon.news/artikel/die-panik-propaganda

 

 

  • Corona-Panik: Ausnahmezustand und Medien-Gleichschaltung (Ende März 2020)

Was steckt dahinter, dass plötzlich eine neue supergefährliche Grippe geradezu "inszeniert" wird? Eine Geschäftsidee der Pharma- und Impfindustrie? Ein Versuch, den anstehenden Kollaps des Finanzsystems zu verschleiern - damit der große folgende Wirtschafts-Crash dann dem Corona-Virus angelastet werden kann? Eine "Einstimmung" der Bevölkerung auf Diktatur? - Blindes Vertrauen in unsere Regierung ist jedenfalls nicht anzuraten (siehe auch unten mein Beitrag "Der Tiefe Staat). Jeder sollte sich Zeit nehmen, um sich eigene Gedanken zu machen. Und um sich positive Visionen auszumalen, in welcher Welt wir zukünftig leben wollen - denn unser Vorstellungsvermögen erschafft die kommende Wirklichkeit!

Wer die Meinungen von unabhängigen Journalisten und Wissenschaftlern wertschätzt, kann sich hier differenziert informieren:

Ein Schweizer Arzt bringt erhellende Fakten mit direkt verlinkten Quellen. (Sein Artikel wird sogar ständig aktualisiert!) Er weist darauf hin, dass die Gesamtsterblichkeit europaweit bisher geringer war als in früheren Wintern. Die Überlastung von Krankenhäusern liegt an der Panikmache und an den Quarantäne-Ausfällen beim Personal. Die vielen Lungenkranken in Norditalien haben mit der dortigen Smogbelastung zu tun: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

Zum Thema "Statistik": https://www.nachdenkseiten.de/?p=59617&utm_source=pocket-newtab

Betrachtungen zur Pharma-Industrie auf KenFM: https://www.youtube.com/watch?v=YomCca4FF9Q

Eine gehaltvolle Sendung von RT: https://www.youtube.com/watch?v=TzTr_RjtgUk&feature=youtu.be

Ernst Wolff erklärt die WHO: https://www.youtube.com/watch?v=bHe7wqo9ALQ

Umfangreiche Playlist mit kritischen Experten-Statements aus dem Kanal "Neues Miteinander TV": https://www.youtube.com/watch?v=JBB9bA-gXL4&list=PL1IB_Xl3xwfRFYk15WWrqGn71-ZbWisr2

Viele gute Artikel im Rubikon: https://www.rubikon.news/artikel/suche?search_articles%5Bquery%5D=Corona&search_articles%5Bsort%5D=chronologisch+absteigend&start_month=3&start_year=2017&end_month=3&end_year=2020

Die verfassungsrechtliche Lage erklärt Dietrich Murswiek: https://www.youtube.com/watch?v=1d6hPaGmXw0

 

 

  • Krieg als kapitalistisches Geschäftsmodell - Hermann Ploppa über die wahre Geschichte der beiden Weltkriege, die von globalen Finanzeliten inszeniert wurden (Dez 2019)

Im Gespräch: Hermann Ploppa ("Der Griff nach Eurasien") bein KenFM: https://www.youtube.com/watch?v=04YE0sAYYXc

 

 

  • Erwachen findet auf vielen Ebenen statt (Dez 2019)

https://www.youtube.com/watch?v=z40aHSyzNbs

Wer's nicht glaubt: https://www.youtube.com/watch?v=z4IgDjlpWZU

 

 

  • Wie die etablierten Medien zunehmend zu Propaganda-Instrumenten von Machteliten werden - Albrecht Müller und Rainer Mausfeld im Gespräch (Dez 2019)

Westend-Verlag: Albrecht Müller, der Herausgeber der NachDenkSeiten, diskutiert mit Bestseller-Autor Rainer Mausfeld über psychologischen Beeinflussungsmethoden, die zunehmend zu einer Ohnmacht der Bevölkerung führen und unsere Demokratie gefährenden: https://www.youtube.com/watch?v=vmfPPlAsW7Q

Albrecht Müller - "Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst" : https://www.westendverlag.de/buch/gla...

 

 

  • Das heillose Gesundheitssystem und die Suche nach alternativen Möglichkeiten (Dez 19)

Talk-Runde mit Lothar Hirneise, Rüdiger Dahlke u. a. bei KenFM Positionen: https://www.youtube.com/watch?v=JVBj4YbU0rM

 

 

  • Es wird Zeit für die Überwindung hierarchischer Systeme, die Menschen zu Objekten machen - Gerald Hüther über menschenfeindliche Strukturen, die immer weniger funktionieren (Dez 2019)

Vortrag von Hirnforscher Dr. Hüther: Wie Du Dein Potenzial entwickeln kannst: https://www.youtube.com/watch?v=MCqwS1RnUPw

 

 

  • Warum der Bauernverband nicht Bauern, sondern Großkonzerne und Agrarindustrie vertritt und warum Abgeordnete zugleich Lobbyisten sind - und warum der Einzelne trotzdem etwas ändern kann (Mai 2019)

Die Ursachen für die derzeitige europäische Agrarpolitik: Warum Naturschutz, Tierschutz und Verbraucherinteressen stets auf der Strecke bleiben hat eine Studie im Auftrag des NABU sichtbar gemacht: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/landwirtschaft-lobbyismus-verflechtung-1.4424548?utm_source=pocket-newtab

Doch wir können das ändern, indem wir alle uns engagieren - wie die erfreuliche Entwicklung des Volksbegehrens Artenschutz in Bayern gerade gezeigt hat. Mehr dazu hier: https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

 

 

  • Wie Finanzeliten und Konzerne die transatlantische Welt lenken (April 2019)

Ein Hintergrundbericht, der es in sich hat aus den NachDenkSeiten: https://www.youtube.com/watch?v=louOq9zcfF4

 

 

  • NATO-Austritt jetzt! (März 2019)

Deutschland soll jetzt auch noch für die amerikanische "Besatzungsmacht" bezahlen ... Wird es nicht Zeit, endlich ein souveräner Staat zu werden und der NATO den Rücken zu kehren, um dem Frieden eine Chance zu geben?

Hintergrundinformationen dazu gibt es unter Tagesdosis 12.03.2019: https://www.youtube.com/watch?v=9_DoNBdTiAg

 

 

  • Kollektive Altlasten der Geschichte werden im energetischen Feld spürbar (März 2019)

Zurzeit scheint es mir, dass vermehrt energetische Altlasten aus der Geschichte nach Bereinigung verlangen. Im kollektiven Energiefeld kochen Emotionen und Ängste hoch, die thematisch in die Zeit des zweiten Weltkriegs und der Diktatur passen. Wie können wir diese verstehen und auflösen? Dazu habe ich einen meditativen Text geschrieben: "Kollektive Altlasten aus der Geschichte erlösen"

 

 

  • Naturschutz als Unternehmenszweck - Die Waldmenschen Genossenschaft (Nov. 2018)

Es gibt sie, die visionären Unternehmen, auch wenn viel zu selten darüber berichtet wird. Die Waldmenschen eG pflanzt tropische Wälder mit Hilfe von Anteilseignern, die später am Gewinn teilhaben, der durch den Verkauf einzelner Bäume erzielt wird. Wer gerade eine sinnvolle Geldanlagemöglichkeit sucht und dieses Wiederaufforstungsprojekt unterstützen will, findet mehr unter

 https://waldmenschen.com/  sowie hier: https://www.sein.de/news/2017/05/genossenschaft-waldmenschen-gemeinsam-tropenwaelder-pflanzen/

 

 

  • Dieter Broers spricht über die Metamorphose der Menschheit (Nov. 2018)

 im Interview über das Erwachen, den Wesenskern des Menschen, Nahtoderfahrungen und die Evolution des kollektiven Bewusstseins:  https://www.youtube.com/watch?v=mfY736H_UKE

 

 

  • Der Tiefe Staat - was jeder wissen sollte (Sept. 2018)

In den sogenannten demokratischen Staaten weltweit haben Lobbyorganisationen, Finanzeliten, Geheimdienste und Geheimarmeen weitgehend das Regieren übernommen, indem sie die Regierungen, die Medien und Institutionen von sich abhängig gemacht haben. Das betrifft nicht nur Amerika, wo der Begriff "Tiefer Staat" ursprünglich aufkam, der jetzt auch in Deutschland für diese illegalen und verdeckten Aktivitäten verwendet wird. Aber: Der Tiefe Staat wird mitgetragen von all den Menschen, die ihn stillschweigend dulden oder in Mitläufermentalität unterstützen. Jeder Einzelne kann entscheiden, ob er beispielsweise durch Nicht-Wählen den etablierten Parteien zu mehr Macht verhelfen wil, oder ob er unethisch produzierte Produkte (Kleider, Lebensmittel...) kaufen will, oder ob er etwa für destruktive Unternehmen, Lobbyinteressen usw. arbeiten will.

Und jeder Einzelne kann sich aktiv für Demokratie und Nachhaltigkeit einsetzen. Beispielsweise Öffentliche Proteste, Bürgerinitiativen, alternative Medien, nachhaltige Unternehmen mitfinanzieren oder selbst begründen...   

Inzwischen gibt es  viele gute Bücher zu dem Thema sowie aufklärende Sendungen in den alternativen Medien.

Buchtipps:

Ullrich Mies und Jens Wernicke: Fassadendemokratie und Tiefer Staat: Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter, August 2017

Fabian Scheidler: Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen, September 2017 

Rainer Mausfeld: Warum schweigen die Lämmer? Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören, erscheint im Oktober 2018

Daniele Ganser: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien, Oktober 2016

 

Tipps für Sendungen auf Youtube:

KenFM: Positionen 15: Der Tiefe Staat – Mythos oder Wirklichkeit?  https://www.youtube.com/watch?v=-4n6J6q4G5A

Terror, Lüge und Wahrheit – Podiumsdiskussion im Scala Basel am 3.3.2018 https://www.youtube.com/watch?v=u730_dCSBzo

 

 

  •  Agrarwende Jetzt! (Nov. 2017)

Für nachhaltige Landwirtschaft und für das Thema Tierhaltung interessieren sich die Politiker leider nicht. Nur massiver Druck von der Bevölkerung wird sie hoffentlich bald zum Handeln bewegen, damit sich endlich etwas ändert.

Mehr zum Thema Agrarwende berichtet die Seite wir-haben-es-satt.de. Diese Initiative veranstaltet u. a. eine jährliche Großdemonstration gegen industrielle Landwirtschaft in Berlin.

 

 

  • Kommentar zur „Flüchtlingskrise“ (v. 2016)

Sind wir Europäer und insbesondere wir Deutsche wirklich die armen Opfer, die nichts mit den Entwicklungen zu tun haben, die schließlich zur „Flüchtlingskrise“ führten? Oder ist es nicht eher so, dass wir ernten, was wir gesät haben?

Nur völlige Ignoranz und Blindheit können reiche Länder dazu veranlassen, andere Länder durch politische Interventionen zu spalten, so dass dort verfeindete Gruppen entstehen, zwischen denen immer mehr Hass geschürt wird. Und solchen Gruppen dann auch noch schier unbegrenzt Waffen zu liefern. Die europäischen Regierungen haben sich nie wirklich für eine friedensfördernde Politik gegenüber diesen Ländern interessiert. Deutschland und ganz besonders Merkel sieht sich nach wie vor als Vasallenstaat der amerikanischen Regierung. Und diese hat sich dort stets aus niederen Motiven eingemischt. Umso mehr haben natürlich die amerikanischen Medien von glorreichen Missionen geschwafelt.

Auch in europäischen Medien wird gern von den glorreichen gemeinsamen Werten und weltverbessernden Zielen geschwafelt. Wie substanzlos das ist, offenbart sich laufend im außenpolitischen Handeln unserer Regierungen. Jetzt wird es uns zudem durch die „Flüchtlingskrise“ vor Augen geführt: Wir erklären uns „hilflos“ angesichts massenweise Ertrinkender vor unseren Küsten und angesichts katastrophaler Zustände in Flüchtlingscamps vor unseren Grenzen. Wo bleibt da das gemeinsame europäische Engagement für humanitäre Ziele? Diese Ziele hat es wahrscheinlich noch nie gegeben. Die heutige EU ist wohl vielmehr eine Interessengemeinschaft, die aus materialistischen  und machtpolitischen Gründen entstand. Da ist es dann eben auch schnell wieder mit dem Zusammenhalt vorbei…  

Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass die reichen Länder Europas tatenlos diesem Elend zusehen, obwohl sie über sämtliche finanzielle, organisatiorische und diplomatische Möglichkeiten verfügen, Abhilfe zu schaffen. Doch die Medien thematisieren nicht diese Untätigkeit, sondern immer wieder nur die angeblich unüberwindbaren Hürden: Den zunehmenden Rechtsextremismus und die Uneinigkeit zwischen den europäischen Ländern. Sind das etwa Gründe, die mächtige Länder wie Deutschland davon abhalten, sofort direkt vor Ort die nötigste Hilfe zu leisten? Dies könnte doch auch dann geschehen, wenn wir keine weiteren Flüchtlinge mehr innerhalb Europas aufnehmen könnten und auch dann, wenn nur eine Minderheit der EU-Staaten sich zu dieser humanitären Erste-Hilfe-Leistung bereit erklären würde...

Das Volk fühlt sich all dem gegenüber natürlich mal wieder ohnmächtig – als hätte es nicht selbst diese Parteien und Regierungen gewählt.

Doch in spiritueller Hinsicht sind die Flüchtlinge für unser Land eine Bereicherung. Jede Kultur hat ihre eigenen Vorzüge. Der Austausch mit ihnen bringt gegenseitige Horizonterweiterung.  So können sie uns helfen, unsere kulturellen Krankheiten zu überwinden und unsere Kultur so weiterzuentwickeln, dass sie insgesamt runder und ganzer wird.

 

Hier ein lesenswerter Artikel von Fabian Scheidler und David Goeßmann vom 28. Mai 2016 zur Flüchtlingskrise

 

 

  • Wie die materialistische Wissenschaft sich selbst widerlegt

Gerade erleben wir, wie das materialistische Dogma der Wissenschaften durch die wissenschaftliche Forschung selbst widerlegt wird:

Die Hirnforschung muss erkennen, dass das Bewusstsein nicht vom Gehirn hervorgebracht wird, sondern dass es sich wohl umgekehrt verhält. Denn Verknüpfungen und Fähigkeiten des Gehirns können beliebig verändert oder erneuert werden. Die Ursache für diese Vorgänge muss also in einer nicht-materiellen Dimension beziehungsweise einer dort angesiedelten Absicht liegen.

Die Genforscher wollten stets die Ursachen für Krankheiten in "schlechten Genen" finden, damit diese vielleicht wie Ersatzteile einer Maschine ausgewechselt werden könnten. Nun sind sie mit der Tatsache konfrontiert, dass auch auf genetischer Ebene erkennbar wird, wie psychischer Stress Krankheiten verursacht. Denn dieser ist dafür verantwortlich, dass bestimmte Genbereiche plötzlich ausgeschaltet werden oder dass Reparaturmechanismen, etwa bei der Zellteilung, versagen. So lässt sich auch der übliche menschliche Alterungsprozess im wesentlichen auf Stress zurückführen.

Die Forscher im Bereich der Teilchenphysik stellen schon seit längerer Zeit fest, dass Materie an sich nur eine Erscheinung ist. Dahinter steht reine Energie, und deren "Verhalten" ist wissenschaftlich nicht erklärbar. Was die Welt im Innersten zusammenhält, bleibt mysteriös und kann nur in einer nicht-materiellen Dimensionen gefunden werden.

 

 

  • Zur bedauernswerten Lage der Demokratie

Wir leben in einer Oligarchie, die sich den formellen Anschein von Demokratie gibt. Die wichtigsten Themen werden von Politik und Medien nicht thematisiert, denn beide sind inzwischen aufgekauft beziehungsweise korrumpiert von denen, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Wenn Sie sich über die Bilderberger, die Trilaterale Kommission, den Council on Foreign Relations und andere Organisationen informieren wollen, empfehle ich Ihnen das Buch „Gekaufte Journalisten“ von Udo Ulfkotte, einem ehemaligen FAZ-Journalisten.

Der Kapitalismus ist nicht nur ein Wirtschaftssystem, sondern auch ein System von Ideologien, die Ausbeutung von Mensch und Natur zur Notwendigkeit effizienten Wirtschaftens erklären. Die Vorstellung, Geld könne „arbeiten“ und müsse sich (auf Kosten der weniger privilegierten) endlos vermehren, ist absurd und kann nur immer wieder zu Zusammenbrüchen führen.
Wie schon zu Feudalzeiten sagen fast nur noch die Narren die Wahrheit. Wenn Sie die Wahrheit hören wollen, halten Sie sich an die Kabarettisten – beispielsweise Urban Priol, Christoph Sieber oder Volker Pispers.  

Inzwischen gibt es viele gute neue Ansätze dazu, wie ein in jeder Hinsicht nachhaltiges Wirtschaftsleben aussehen könnte – etwa in dem Buch „Gemeinwohlökonomie“ von Christian Felber, oder in den Büchern von Sahra Wagenknecht. Schön wäre es, wenn sich mehr Menschen für die Umsetzung neuer Ideen interessieren würden, anstatt aus unbewusster Angst an den eingefahrenen Gleisen kleben zu bleiben. Die sogenannten Mächtigen haben nur so lange Macht über die anderen, solange die anderen das Spiel mitspielen und ihnen ihre Macht abtreten. Wenn das Volk sich wirklich als Souverän sehen und die Verantwortung annehmen würde, würde es sich nicht mehr von Politikern und Parteien betrügen lassen und diese dann wieder wählen. Es würde vielmehr die sofortige Einführung des Volksentscheids auf Bundesebene durchsetzen, und zudem die Wahl eines „Demokratiekonvents“, um die bestehenden Institutionen zu erneuern und die Missstände zu beheben.

Den Zusammenhang des kapitalistischen Ideologiesystems mit den menschlichen Grundängsten habe ich bereits in meinem Buch „Grundängste und Selbstverwirklichung“ betrachtet. Den Text „Kollektive Ideologien im Kontext der Grundängste – Beispiel Kapitalismus“ finden Sie nun auch hier.

 

Unabhängige Nachrichten gibt es hier: www.kontext-tv.de

Lesenswert sind zudem die nachdenkseiten und der Freitag.

 

 

  • Zum grassierenden Selbstoptimierungswahn

Spätestens seit der Jahrtausendwende leben wir nicht mehr in der Spaßgesellschaft, sondern in der Selbstoptimierungsgesellschaft. „The survival oft he fittest“ – das ist das Motto und jeder rackert sich ab, um fitter, kompetenter, anpassungsfähiger und leistungsfähiger zu sein als die anderen. Offensichtlich hat das noch niemanden glücklich gemacht, aber schon viele krank.
Eine philosophische Betrachtung dieses irrationalen Strebens mit dem Titel „Verknüpfung von Selbstoptimierung mit Glück“ ist ein Text aus meinem Buch "Gesellschaftlicher Wandel durch individuelle Transformation.

 

 

  • Kürzlich erschienen: "Höheres Bewusstsein und neue Mystik"

Als Einblick in mein Buch über ein neues mystisches Selbstverständnis des Menschen finden Sie hier den Text "Wohlbefinden ist die Grundlage, nicht die Folge deiner Projekte"

 

 

  • 2015 erschienen: "Beziehungen als Wachstumsraum"

Wer möchte, kann hier ein Kapitel aus meinem Buch über die Gestaltung anspruchsvoller Beziehungen lesen: „Die Selbstbestätigungs-Falle“.