Die Verbindung von Kreativität und Meditation

Über kreative Meditation und Licht-Arbeit

Es gibt inzwischen viele Methoden der Meditation und des geistig-energetischen Heilens, die man in Seminaren erlernen kann. Dabei wird die Konzentration und Aufmerksamkeit bewusst gelenkt, so dass etwa Zustände der tiefen Entspannung erreicht werden und bestimmte Heilkräfte aus höheren Dimensionen genutzt werden können.

Seminare über solche Methoden und Heilweisen sind gerade für Anfänger sehr wertvoll. Sie machen Erfahrungen und Energien zugänglich, die dem modernen (und postmodernen) Menschen in seiner Getrenntheit abhandengekommen waren und ermöglichen es ihm, wieder bei sich selbst anzukommen. Das Vertrauen ins Leben sowie Regeneration und Heilung werden unterstützt.

Darüber hinaus kann meditative Versenkung aber auch als Sprungbrett genutzt werden, um schier unbegrenzte schöpferische Möglichkeiten zu erschließen. Hochsensible und Hochkreative sind mit den transpersonalen Bereichen beziehungsweise den geistigen Lichtwelten naturgemäß stark verbunden und beziehen von dort sehr viel inneres Wissen, Inspiration und Energie. Ihre kreative und spirituelle Entfaltung ist darauf angewiesen, dass sie ständig ihr Bewusstsein erweitern, sich innerlich ausdehnen, und eigenständig neue Formen entwickeln, um diese Eingebungen und Energien in die Welt zu bringen. Ich glaube, derzeit leben viele Menschen mit solchen Pionieraufgaben auf Erden, um die kollektive Bewusstseins-Entwicklung voranzubringen und das Zusammenwirken zwischen Menschen und geistiger Welt auf eine neue Stufe zu bringen.

Kreative Meditation und Licht-Arbeit überschreitet die festen vorgegebenen Formen der meisten üblichen Methoden und wird deshalb nie langweilig. Es geht hier darum, die inneren Sinne und das Vorstellungsvermögen zu aktivieren, während man in einem „hochschwingenden“ Zustand erweiterter Wahrnehmung und Verbundenheit ist. So kann man etwa Einsichten und höhere Perspektiven sowie spirituelles Wissen „channeln“, ebenso wie individuell passende Heilenergien und Heilmeditationen. Das ist sehr effektiv und beglückend, und immer bestens auf die momentanen Bedürfnisse zugeschnitten. Regelmäßige Praxis verstärkt die Konzentrationskraft und die Feinabstimmung, so dass die kreative, künstlerische oder heilerische Tätigkeit – ebenso wie die Selbstheilung – sich stetig weiterentwickelt, umfassender und tiefgründiger wird. Unsere medialen Fähigkeiten sind individuell spezialisiert ausgeprägt, und das hat seinen Sinn. Indem wir unseren speziellen individuellen Beitrag auf höchstmöglicher Ebene leisten, wird unser eigenes inneres Wachstum intensiv angeregt. Wir leben dann aus einer schöpferischen Haltung und nicht mehr aus einer Vermeidungshaltung heraus. So wachsen wir direkt durch Freude und nicht mehr indirekt durch Leid, denn wir transformieren unsere Begrenzungen und alten Muster und lassen uns nicht länger von ihnen beherrschen. Die Menschen der Zukunft werden dementsprechend wohl ein ganz neues Selbst- und Weltverständnis haben und fähig sein, ihre Gesellschaft schöpferisch sinnvoll zu gestalten.

Anregungen zur kreativen Meditation und Beispiele für Meditationsreisen geben folgende Bücher:

Kraft für den eigenen Weg. Meditationen, Phantasiereisen und Übungen. Bewusstseinserweiterung durch Licht-Arbeit und kreatives Channeln

Heimkehr zum wahren Sein. Energiearbeit, Phantasiereisen und kreative Meditation

Angebot: Kreative Meditationen und Lichtarbeit

Willst Du tiefer mit Dir selbst in Kontakt kommen, innere Konflikte klären, nährende und heilsame Energiearbeit erlernen, höhere Dimensionen wahrnehmen und Inspiration empfangen sowie neue kreative Meditationsformen kennenlernen?

In meiner langjährigen Meditationspraxis mit den geistigen Lichtwelten habe ich kreative Meditationsformen entwickelt, die das Bewusstsein erweitern, höhere Perspektiven erschließen und es oft ermöglichen, dass sich Blockaden schnell auflösen.

So entstehen beispielsweise spontan „gechannelte“ Innenweltreisen, unterstützt von Klangschalen-Klängen, die Körper und Seele, Verstand und Gefühl miteinander verbinden und neue Ebenen von Erkenntnis, Wohlbefinden und Ganzheit zugänglich machen.

Dabei solltest Du ein konkretes Anliegen mitbringen, Offenheit für gefühlvolle Selbsterfahrung und eine eigenverantwortliche Einstellung.

Ausgleich für meinen Zeitaufwand:
50,- € pro Stunde (ermäßigt: 30 €) oder, wenn möglich, gerne ein Ausgleich in anderer Form, etwa Tauschringe, „Share Economy“ etc. Falls sich beim Termin herausstellt, dass meine Arbeit nicht für Dich geeignet ist, verlange ich kein Honorar.

Meine Angebote stellen keine Therapie dar, sondern dienen der Selbsterfahrung und inneren Entwicklung. Die Meditationsreisen sollen die Befreiung von emotionalen und mentalen Blockaden und Verstrickungen erleichtern sowie die Entfaltung kreativer, künstlerischer und spiritueller Potenziale fördern. Sie haben viel mit Visionssuche zu tun.

Zurück nach oben