Über mich

Die Welt, in der ich aufgewachsen bin, hatte keinen Raum für Sinnfragen, wahrhaftige Gefühle, spirituelle Themen und schöpferische Ideen. All dies hätte ja die scheinbar so gut funktionierende oberflächliche Orientierung an Materialismus, äußerer Bestätigung, Konkurrenz und Konsum gefährdet und vielerlei Scheinsicherheiten und Privilegien der Hamsterrad-Betreiber ins Wanken gebracht.

Die Suche nach Wahrheit und lebenswerten Perspektiven führte mich zur Beschäftigung mit Psychologie, mit philosophischen und spirituellen Weisheitslehren, mit den Glaubensvorstellungen fremder Kulturen und schamanischer Traditionen und mit ganzheitlichen Methoden zur Auflösung von Blockaden.

Die Glückszustände und die nährende Energie, die ich in der Meditation genieße, sind für mich unverzichtbar geworden, seit ich durch ein überraschendes multidimensionales Erlebnis darauf gestoßen bin. Daher sind sie seit vielen Jahren Bestandteil meiner täglichen Licht-Arbeit mit der geistigen Welt, die schrittweise Blockaden löst und die Chakren-Potenziale befreit.

Meine Forschungsreise geht immer weiter und so habe ich mich intensiv mit den menschlichen Grundängsten, mit Hochsensibilität, mit der Befreiung kreativer Potenziale und mit Astrologie befasst und im Zuge dessen viele Bücher geschrieben. Beim meditativen Schreiben nutze ich den freien Fluss der Inspiration aus höheren Bewusstseinsdimensionen. Ich liebe es auch, in die Welt der Farben und Klänge einzutauchen und mache phasenweise viel Kunst und Musik.

Wenn wir daran glauben und dafür offen sind, können wir uns als Teil einer großen Ganzheit erfahren, die auch die Weisheit, Heilkraft und Kreativität der geistigen Licht-Welten zugänglich macht – und darin liegen grenzenlose Möglichkeiten, was vielleicht erst zukünftige Generationen erkennen werden. Wir erleben gerade den Beginn eines neuen Zeitalters, in dem wir gefordert sind, klar und bewusst zu werden und mit unserer Gedankenkraft und unserer Energie verantwortungsvoll umzugehen. Für mich ist Spiritualität nur dann authentisch, wenn sie uns dabei hilft, uns aus der Fremdbestimmung zu lösen und ein schöpferisches Leben zu führen, entsprechend unserer innerlich gefühlten Bestimmung.

Ich bin ausgebildet als Gesundheitsberaterin, Entspannungspädagogin und Massagepraktikerin. Zudem habe ich verschiedene Methoden ganzheitlicher Heil- und Energiearbeit gelernt, darunter Klangschalen-Arbeit, Chakren-Arbeit, Psychologische Kinesiologie und Dynamische Atemtherapie. Ich glaube, dass wir unser einzigartiges kreatives und sensitives Potenzial am besten ausschöpfen können, wenn wir unsere eigenen Formen entwickeln, sie ständig weiterentwickeln und der Inspiration Raum geben. Meine kreativen Meditationen werden im Menüpunkt Angebote beschrieben.

Zurück nach oben